Bürgermeisterkandidat Beurer Bürgernähe

Liebe Neubeurer
Bürgerinnen und Bürger,

als Bürgermeisterkandidat der unabhängigen Wählergemeinschaft “Beurer Bürgernähe” möchte ich mit Ihnen zusammen die Zukunft unserer Marktgemeinde gestalten. Bereits seit Dezember 2018 führe ich aufgrund des krankheitsbedingten Ausfalles von Bürgermeister Hans Nowak die Amtsgeschäfte der Marktgemeinde.

Der Dialog mit allen Bürgerinnen und Bürgern liegt mir am Herzen.

Offenheit und Transparenz sind für mich als Bürgermeister wichtige Werte genauso, zu erkennen, was es in meiner Gemeinde zu bewahren gilt und was gefördert werden muss.


Ein Neubeurer für Neubeuern

 „Neubeuern nachhaltig weiterentwickeln ist kein bürokratischer Verwaltungsakt, sondern eine bürgernahe Zielvorgabe, in der Projekte gemeinsam erarbeitet und umgesetzt werden müssen, zum Wohle aller Bürger“,

so das Leitmotiv von Martin Schmid.

Über mich:

Ich wurde 1961 in Bad Aibling geboren und verbrachte meine Jugendzeit in Riedering. Zusammen mit meiner Familie bezog ich 1987 unser Haus in Altenmarkt, seit nunmehr 32 Jahren wohne ich in Neubeuern.

Bereits 1985 habe ich meine Ausbildung zum Zimmermeister und Bautechniker abgeschlossen und wurde Abteilungsleiter bei Isartaler Holzhaus GmbH. Zu meinem weiteren beruflichen Werdegang zählen 23 Jahre Beschäftigung im öffentlichen Dienst bei der Stadt Rosenheim, im Bauamt der Gemeinde Brannenburg und beim Abwasserzweckverband Tegernsee. Sieben  Jahre war ich als Bauleiter im Zementwerk Rohrdorf beschäftigt. Nebenberuflich bildete ich mich zum Betriebswirt weiter.

2014 wählten mich die Neubeurer Bürger in den Marktgemeinderat.                                  Vom Markgemeinderat wurde ich dann zum 2. Bürgermeister gewählt.

Zu meinen Leidenschaften gehören Ski- und Motorradfahren genauso wie das Bergwandern mit Freunden. Die Arbeit in meinem Wald sehe ich als positiven Ausgleich. Meine Familie unterstützt mich bei meiner Kandidatur.

mehr unter: http://www.schmid-neubeuern.de

  • Bau-Ausschuss – Haupt-und Finanz-Ausschuss
  • Stellvertreter  Kultur-Gewerbe-Tourismus-Ausschuss
  • Stellvertreter Energie- und Umwelt-Ausschuss
  • 57 Jahre, verheiratet,  zwei erwachsene Söhne
  • Zimmermeister, Bautechniker, Betriebswirt.
  • 20 Jahre im öffentlichen Dienst
  • 18 Jahre im Bauamt der Gemeinde Brannenburg,
  • technischer Leiter beim Abwasserzweckverband Tegernsee .
  • e-mail: martin.schmid@t-online.de